Berlin freut sich auf die UEFA Euro 2024

Die Stadt Berlin hat eine Kampagne mit dem Titel „Berlin spielt Fußball“ gestartet, die sich an die Bevölkerung richtet und dazu ermutigt, sich mit der UEFA EURO 2024 zu beschäftigen, die in der Stadt stattfinden wird. Diese Initiative, welche durch das Sportsenat-Team koordiniert wird, ereignete sich in Zusammenarbeit mit diversen Partnern und wurde durch ein Kampagnenvideo, mit Kevin-Prince Boateng als Hauptdarsteller, eröffnet. Der Kampagneninhalt wird auf einem neu eingerichteten Instagram-Kanal präsentiert.

Iris Spranger, zuständig für Sport, betonte, dass die Europameisterschaft Berlin sportliche Höhepunkte, begeisterte Zuschauer, ein herausragendes Nachhaltigkeitsprogramm sowie ein Gemeinschaftserlebnis für die Bevölkerung mit sich bringen wird. Kevin-Prince Boateng, als Botschafter der Stadt, unterstrich sein Engagement, um das Event zu einem Fest für alle Berliner zu machen.

„Der Fußball in Berlin hat mir viel gegeben. Jetzt habe ich als Botschafter der Host City Berlin die Möglichkeit Berlin etwas zurückzugeben. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die UEFA EURO 2024 ein Fest für die ganze Stadt wird. Ich finde, dass BERLIN KICKT!“ Host City Botschafter Kevin-Prince Boateng

Auffällig ist das Spiel mit den Worten auf den Kampagnenmotiven, bei denen durch einen Farbstrich „Berlin spielt Fußball“ zu „Berlin schaut zu“ wird, was die Aspekte des Spielens und Beobachtens hervorhebt. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt der Kampagne auf der Förderung vielfältiger Nachhaltigkeitsprojekte.

Die Stadt möchte als Gastgeberin der UEFA EURO 2024 nachhaltige Themen in den Mittelpunkt rücken und bleibende Werte für ihre Einwohner schaffen. Hierfür wurde ein Nachhaltigkeitskonzept mit Zielen für Ökologie, Soziales, Ökonomie und Governance erarbeitet. Die Kampagne wird verschiedene Maßnahmen und Organisationen vorstellstellen, die sich für Menschenrechte, Umweltschutz, Inklusion, barrierefreie Zugänge, Diversität und Teilhabe im Rahmen der UEFA EURO 2024 einsetzen.

Spanien vs Kroatien
15.06.2024
18:00 Uhr

Play-Off Sieger A vs Österreich
21.06.2024
18:00 Uhr

Niederlande vs Österreich
25.06.2024
18:00 Uhr

Die UEFA EURO 2024 in Berlin wird ab dem 14. Juni 2024 starten, mit Spielen in zehn deutschen Städten und dem Höhepunkt im Olympiastadion Berlin am 14. Juli. Abseits des Stadions wird das Zentrum der Aktivitäten eine Fanzone mit einem Fußballdorf und Public Viewing nahe der Reichstagswiese und dem Brandenburger Tor sein. Für das Event wurden bereits einige Gruppenspiele festgelegt, unter anderem werden Spanien gegen Kroatien, der Play-off Sieger Pfad A gegen Österreich sowie die Niederlande gegen Österreich im Olympiastadion zu sehen sein.

Presseanfragen zur UEFA EURO 2024 können an die zugehörige Kontaktstelle der Stadt Berlin gerichtet werden.

Host City Berlin Maskottchen der EM 2024 (Foto Sven Darmer)
Host City Berlin Maskottchen der EM 2024 (Foto Sven Darmer)

Veranstaltungen im Berliner Olympiastadion während der Euro 2024

Während der UEFA Euro 2024 werden im Olympiastadion Berlin verschiedene Fußballspiele ausgetragen, darunter Gruppenspiele, eventuell ein Viertel- oder Halbfinale und andere damit verbundene Ereignisse wie Fan-Festivitäten.

Ticketkauf für die Euro 2024 im Olympiastadion

Tickets für die Europameisterschaftsspiele im Berliner Olympiastadion können über die offizielle UEFA-Website erworben werden. Dort findet man Details zu Verkaufsphasen und Preiskategorien.

Sitzplatzkapazität des Olympiastadions für die Euro 2024

Für die Euro 2024 wird das Olympiastadion einer Sitzplatzkapazität von etwa 74.000 Zuschauern gerecht. Änderungen können sich durch spezifische Veranstaltungsanforderungen ergeben.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling ist Autor und Betreiber vieler Fußballwebseiten, die News veröffentlichen rund um die Nationalmannschaft, die Bundesliga, den internationalen Fußball sowie den Frauenfußball.

P