Deutsche Nationalmannschaft mit EM-Trainingslager in Thüringen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft bereitet sich in Thüringen auf die bevorstehende Europameisterschaft vor. Vom 26. bis 31. Mai wird das Team von Julian Nagelsmann im Spa- und GolfResort Weimarer Land in Blankenhain trainieren. Dieses Resort dient während des Turniers als UEFA Team Base Camp und befindet sich etwa 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Erfurt entfernt. England wird während der EM hier wohnen, Deutschland dann bei Adidas in Franken.

Die sportliche Leitung der Nationalmannschaft wählte das Trainingszentrum nach einer sorgfältigen Prüfung mehrerer möglicher Standorte. Das Resort überzeugte durch optimale Trainingsbedingungen, Regenerationsmöglichkeiten und eine kompakte Infrastruktur.

DFB-Sportdirektor Rudi Völler betonte, dass die Europameisterschaft in ganz Deutschland stattfinden solle, und deshalb war von Anfang an klar, dass die Nationalmannschaft sich im eigenen Land auf das Turnier vorbereiten würde.

Bundestrainer Julian Nagelsmann ist ebenfalls überzeugt von den Bedingungen im Spa- und GolfResort Weimarer Land. Er sieht dort ideale Voraussetzungen für die Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die Heim-Europameisterschaft.

Wolfgang Tiefensee, der thüringische Wirtschaftsminister, freut sich über die Entscheidung des DFB. Er sieht das Trainingslager in Thüringen als perfekten Auftakt zur Heim-EM. Zudem wolle das Land die internationale Aufmerksamkeit nutzen, um Thüringen als weltoffenes Sport- und Tourismusland zu präsentieren.

Der Inhaber des Spa & GolfResorts Weimarer Land, Matthias Grafe, äußerte seinen Stolz, die deutsche Nationalmannschaft in Thüringen begrüßen zu dürfen. Er betonte den besonderen Teamgeist, für den sein Familienunternehmen steht, und wünscht der Nationalmannschaft bereits viel Erfolg für das Turnier.

Während der Gruppenphase des Turniers wird die deutsche Nationalmannschaft aufgrund von Nachhaltigkeitsgründen hauptsächlich in süddeutschen Spielorten wie München, Stuttgart und Frankfurt präsent sein. Erstmals wurden die zehn Spielorte der UEFA EURO 2024 in drei regionale Cluster unterteilt, um den Reiseaufwand der teilnehmenden Teams zu minimieren.

Das erste Spiel für die deutsche Nationalmannschaft wird am 14. Juni in München gegen Schottland stattfinden. Anschließend folgen die Gruppenspiele gegen Ungarn am 19. Juni in Stuttgart und gegen die Schweiz am 23. Juni in Frankfurt. Vorab trifft die Nationalmannschaft am 23. März in Lyon auf Frankreich und am 26. März in Frankfurt auf die Niederlande.

Programm der Nationalmannschaft im Trainingslager in Thüringen

  • tägliches Training
  • Teambuilding-Aktivitäten
  • Strategiebesprechungen
  • Testspiele gegen lokale Mannschaften

Möglichkeiten für Fans, das Training zu verfolgen

  • ausgewählte öffentliche Trainingseinheiten
  • Social-Media-Aktivitäten der Nationalmannschaft
  • Interviews und Berichte in den Medien

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling ist Autor und Betreiber vieler Fußballwebseiten, die News veröffentlichen rund um die Nationalmannschaft, die Bundesliga, den internationalen Fußball sowie den Frauenfußball.

P