DFB Nationalmannschaft: Öffentliches Training in Jena ab Montag Tickets buchbar

Vorbereitungsphase der Nationalmannschaft im Thüringer Land

In der Zeit vom 26. bis 31.Mai findet das Trainingscamp der deutschen Fußballnationalmannschaft in Blankenhain in Thüringen statt. Ziel ist es, sich intensiv auf die anstehende Fußball-Europameisterschaft vorzubereiten. Das EM-Quartier wird Herzogenaurach sein bei Adidas im „Homeground“ als EM Basecamp sein. Die DFB-Auswahl lädt im Rahmen ihres Trainingslagers in Thüringen im Vorfeld der Heim-EURO zu einem öffentlichen Training ein und freut sich auf die Begegnung mit ihren Fans.

Öffentliches Training in Jena

Um den Fans eine besondere Nähe zur Mannschaft zu ermöglichen, gibt es die Chance, an einem öffentlichen Training teilzunehmen. Dieses findet in der speziell benannten ad hoc Arena im Ernst-Abbe-Sportfeld, der Heimat des FC Carl Zeiss Jena, statt. Die Veranstaltung wird am 27. Mai um 16:30 Uhr ausgetragen, während die Tore des Stadions bereits um 15 Uhr geöffnet werden. Da die Teilnahme an diesem Ereignis einen kostenlosen Ticket-Erwerb voraussetzt, können Interessierte ab dem 13. Mai abends spezifische Tickets über das Ticketportal des DFB beziehen.

Trainingslager-Zeitplan im Thüringer Land

Die vorbereitende Phase der Nationalmannschaft gipfelt in ihrer Teilnahme an der Europameisterschaft. Den Auftakt macht das Spiel gegen Schottland in München am 14. Juni, gefolgt von Begegnungen gegen Ungarn in Stuttgart am 19. Juni und die Schweiz in Frankfurt am 23. Juni. Alle Spiele werden live im Fernsehen übertragen.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling zeichnet sich seit 2006 als versierter Autor und Betreiber von erfolgreichen, reichweitenstarker Fußballwebseiten aus. Sein Fokus liegt auf der Bereitstellung aktueller Nachrichten, die die deutsche Nationalmannschaft, die Bundesliga, den internationalen Fußball und den Frauenfußball abdecken. Persönlich hat er die einzigartige Erfahrung gemacht, mehrere Fußballweltmeisterschaften (2010, 2014 und 2022) live zu erleben und über die jüngsten Fußball-Europameisterschaften in den Jahren 2016 und 2021 zu berichten. Abseits seiner beruflichen Tätigkeit findet er Vergnügen daran, Spiele des FC Augsburg direkt im Stadion zu verfolgen.

P