EM 2024 Volunteer-Programm mit großer Nachfrage

Die Möglichkeit, sich als Freiwilliger für die UEFA EURO 2024 in Deutschland zu engagieren, endet am 15. Dezember. Ein neuer Höchststand von 138.000 Interessierten wurde verzeichnet, die bereit sind, diese internationale Veranstaltung als Gastgeber zu unterstützen. Von diesen werden letztlich 16.000 Helfer ausgewählt, um in den zehn Spielorten und Stadien Dienst zu tun. Ihre Aufgabe wird es sein, Besucher aus der ganzen Welt zu empfangen und somit zum gemeinsamen europäischen Fußballfest „United by football. Vereint im Herzen Europas“ beizutragen.

138.000 Bewerbungen für 16.000 Jobs

Das Engagement für das Freiwilligenprogramm erlebt sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene enormen Zuspruch. Celia Šašić, Botschafterin der UEFA EURO 2024, bezeugt die Aufregung und das Engagement der Bewerber und stellt fest, dass die Anzahl der Bewerbungen die Erwartungen weit übertroffen hat. Die Vorfreude auf das Turnier sei bei allen Beteiligten spürbar.

Bewerbungen können bis zum besagten Termin auf der Webseite euro2024volunteers.com eingereicht werden. Besonders für die Städte Gelsenkirchen und Leipzig bestehen noch gute Aussichten, ein Teil des Freiwilligenteams zu werden. Nach einer erfolgreichen Online-Bewerbung folgt eine Einladung zu einem informellen Gespräch, von denen schon 14.000 stattgefunden haben. Bewerber können eine endgültige Rückmeldung bis Februar 2024 erwarten.

Informationsveranstaltungen für Freiwillige

Seit September finden in den Austragungsstädten die sogenannten „Volunteer Weeks“ statt. Ein Kernpunkt dieser Veranstaltungen ist die Anprobe der Uniformen für die Freiwilligen, die sie während des Turniers tragen werden. Zusätzlich gibt es spezielle Angebote für Bewerber mit Behinderungen zur Unterstützung im Rahmen des Selektionsprozesses. Durch das vielfältige Programm der Volunteer Weeks wird auch vor Turnierbeginn der Gemeinschaftsgeist gefördert.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling ist Autor und Betreiber vieler Fußballwebseiten, die News veröffentlichen rund um die Nationalmannschaft, die Bundesliga, den internationalen Fußball sowie den Frauenfußball.

P