FIFA-Weltrangliste Wer ist bei der ⚽ Fußball EM 2024 dabei?

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 beginnt am 14. Juni 2024. Deutschland wird zum zweiten Mal in der Fußballgeschichte nach 1988 Gastgeber einer EM sein, sodass die Vorfreude auf die EM in Deutschland besonders groß ist. Dabei befindet sich Deutschland aktuell nicht einmal auf den vordersten Plätzen der FIFA-Weltrangliste. Insgesamt nehmen 24 verschiedene Nationen an der EM teil. Aber welche der Mannschaften gelten schon jetzt als Favorit für die Europameisterschaft 2024? Oftmals wird die FIFA-Weltrangliste als Maßstab für die erfolgreichsten und besten Fußballmannschaften der Welt verwendet, da eben auch die letzten Ergebnisse einfließen und nicht nur ewige Rankings etabliert werden. Nicht zu verwechseln mit der UEFA Rangliste. Aber welche Mannschaften stehen auf der FIFA-Weltrangliste ganz oben und gelten diese auch wirklich als Favorit für die EM 2024 in Deutschland? 

Der UEFA Euro Pokal - Wer wird Europameister 2024? (Copyright depositphotos.com)
Der UEFA Euro Pokal – Wer wird Europameister 2024? (Copyright depositphotos.com)

 

Was ist die FIFA-Weltrangliste?

Die FIFA-Weltrangliste wurde erstmals 1993 für die Fußball-Nationalmannschaft der Männer und 2003 für die Frauen-Nationalmannschaft vom Weltverband FIFA veröffentlicht. Die Liste ermöglicht es, in regelmäßigen Abständen die Performance und Stärke einer international aktiven Nationalmannschaft zu bestimmen und weltweit mit anderen Teams zu vergleichen. 

Stand: 4.04.2024 nach den letzten Testspielen und Playoff-Spielen

Aktuelle FIFA-Weltrangliste

Die aktuelle FIFA-Weltrangliste wurde zuletzt am 04.April 2024 aktualisiert. Wir haben die WM Teilnehmer 2022 und EM-Teilnehmer 2024 markiert.

RLWM 2022EM 2024Team
1✅ 🏆🇦🇷 Argentinien
2✅ 🥈🇫🇷 Frankreich
3🇧🇪 Belgien
4🥈✅🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England
5🇧🇷 Brasilien
6🇵🇹 Portugal
7🇳🇱 Niederlande
8🇪🇸 Spanien
9🥇✅🇮🇹 Italien
10🇭🇷 Kroatien
11🇺🇸 USA
12🇨🇴 Kolumbien
13🇲🇦 Marokko
14🇲🇽 Mexiko
15🇺🇾 Uruguay
16✅ 🏟️ 🇩🇪 Deutschland
17🇸🇳 Senegal
18🇯🇵 Japan
19🇨🇭 Schweiz
20🇮🇷 Iran
21🇩🇰 Dänemark
22🇺🇦 Ukraine
23🇰🇷 Südkorea
24🇦🇺 Australien
25🇦🇹 Österreich
26🇭🇺 Ungarn
27🇸🇪 Schweden
28🇵🇱 Polen
29🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales
30🇳🇬 Nigeria
31🇪🇨 Ecuador
32🇵🇪 Peru
33🇷🇸 Serbien
34🇶🇦 Katar
35🇷🇺 Russland
36🇨🇿 Tschechien
37🇪🇬 Ägypten
38🇨🇮 Elfenbeinküste
39🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland
40🇹🇷 Türkei
41🇹🇳 Tunesien
42🇨🇱 Chile
48🇸🇰 Slowakei
57🇸🇮 Slowenien
66🇦🇱 Albanien
75🇬🇪 Georgien

Wann kommt die neue FIFA Weltrangliste im Fußball?

Am 20.Juni 2024 kommt die nächste Ausgabe der FIFA Weltrangliste.

Wer ist die Nummer 1 der Fußball Welt?

Nach dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar hat die Nationalmannschaft aus Argentinien (Konföderation Südamerika) mit 1861 Punkten den Spitzenplatz übernommen und ist Weltranglistenersten! Knapp dahinter mit 1853 Punkten liegt die erste europäische Mannschaft der UEFA, nämlich Vize-Weltmeister Frankreich.

Deutschland in der FIFA Weltrangliste

Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist nach dem Gewinn der Fußball WM 2014 in Brasilien stetig in der FIFA Weltrangliste abgefallen und steht heute nur noch auf Platz 16 mit Stand der Rangliste vom 30.November 2024. Nur 1643 Punkte stehen im der Weltrangliste. Nach dem frühen Ausscheiden bei den Weltmeisterschaften 2018 und 2022 ging es stetig bergab. Bei der Berechnung der Punktzahl spielen alle Länderspiele eine Rolle innerhalb der Rangliste – selbst die Freundschaftsspiele und Testspiele. Deutschland hat zudem keinerlei Pflichtspiele (= Qualifikationsspiele )vor der EM, so dass man wohl bis zum Beginn der Endrunde im Juni 2024 noch weiter abfallen wird. Aufgrund der Berechnungsmethode wird man also auch bei Siegen weniger Punkte sammeln als die anderen Fußballnationalmannschaften.

Update 30.11.2023: Obwohl die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zuletzt gegen Österreich (0:2) und die Türkei (2:3) verloren hat, ist sie in der Weltrangliste nicht weiter abgerutscht und belegt weiterhin den 16. Platz. An der Spitze des Rankings, das am Donnerstag veröffentlicht wurde, steht weiterhin Weltmeister Argentinien, gefolgt von Vize-Weltmeister Frankreich. England ist nun auf dem dritten Platz.

Die englische Fußballnationalmannschaft profitiert von den beiden Niederlagen der brasilianischen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation im November. Dadurch ist der Rekord-Weltmeister auf den fünften Platz hinter Belgien abgerutscht. Der größte Verlierer ist jedoch die Schweiz. Aufgrund von 31,94 Verlustpunkten fiel sie von Platz 14 auf den 18. Platz zurück und liegt nun auch hinter Deutschland.

Nationen der FIFA-Weltrangliste bei der EM 2024

Insgesamt sind 11 der 20 besten Fußballmannschaften der FIFA-Weltrangliste europäische Nationen, die an der Qualifikation der EURO 24 in Deutschland teilnehmen. Insbesondere Frankreich, Belgien, Spanien, Deutschland, Kroatien und Italien gelten als Favoriten bei der Europameisterschaft. Allerdings orientieren sich die Bewertungen vermutlich hauptsächlich an der WM 2022 in Katar, die im November und Dezember 2022 stattfand. In der Qualifikation wird sich der ein oder andere ernste Favorit auf den EM-Titel herauskristallisieren.

P