Deutschland Länderspiele im Juni gegen Ukraine & Griechenland

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft in ihren letzten Testspielen vor der Europameisterschaft auf hochkarätige Gegner, die beide noch in den EM-Playoffs um ihre EM-Teilnahme spielen. Mit Länderspielen gegen die Ukraine und Griechenland setzt die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann den letzten Schliff vor dem Kontinentalturnier. Die Begegnung mit der ukrainischen Auswahl findet am 3. Juni um 20.45 Uhr im Nürnberger Max-Morlock-Stadion statt und wird live auf ARD übertragen.

Nur wenige Tage später, am 7. Juni, kommt es um 20.45 Uhr zum Aufeinandertreffen mit dem ehemaligen Europameister Griechenland im Borussia-Park von Mönchengladbach, zu sehen auf RTL. Beide Spiele dienen als finale Vorbereitung und bieten eine Plattform zur Feinabstimmung der Taktiken und Mannschaftsformationen vor der UEFA EURO 2024, die in Deutschland ausgetragen wird. Im Vorfeld dieser Spiele müssen die ukrainische und griechische Nationalelf jedoch noch Play-off-Spiele überstehen, um sich einen Platz im Turnier zu sichern.

Nagelsmann & Völler zu den Gegnern

Bundestrainer Julian Nagelsmann betont die Notwendigkeit, sich auf unterschiedliche Spielstile und Formationen einzustellen, insbesondere gegen die leidenschaftlichen Teams aus der Ukraine und Griechenland. Gerade diese Mannschaften, die für Kampfstärke bekannt sind, haben Deutschland in der Vergangenheit Probleme bereitet. Nach den Spielen gegen die technisch versierten Teams wie Frankreich und die Niederlande, bieten die anstehenden Begegnungen mit der Ukraine und Griechenland die perfekte Gelegenheit, sich auf die Europameisterschaft vorzubereiten. Die heiße Phase der EM wird mit diesen Matches eingeläutet, einer Zeit, der das ganze Team entgegenblickt.

Griechenland und die Ukraine in den EM Playoffs

Europameisterschaft Quali
21.3.2024
- 20:45
Griechenland
5 0
Kasachstan
Europameisterschaft Quali
21.3.2024
- 20:45
Bosnien
1 2
Ukraine
Europameisterschaft Quali
26.3.2024
- 18:00
Georgien
0 0
Griechenland
Europameisterschaft Quali
26.3.2024
- 20:45
Ukraine
2 1

Derweil sieht Rudi Völler, Direktor der Männer-Nationalmannschaft, in den letzten Länderspielen vor Beginn des Turniers eine wichtige Phase. Hier kämpfen die Spieler um ihren Kaderplatz und der Trainer hat die Möglichkeit, Feinabstimmungen vorzunehmen. Nach dem Trainingslager ist es das Ziel, in zwei fußballenthusiastischen Städten zu spielen, die außerhalb der Spielstätten der Heim-Europameisterschaft liegen. Dies unterstreicht die Absicht, die EURO als ein landesweites Ereignis zu gestalten und die Fans quer durch Deutschland zu begeistern.

Dieses Fußball-Video könnte dich interessieren:

Deutscher Spielplan vor der EM 2024

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat vier Testspiele im Vorfeld der Europameisterschaft 2024 angesetzt. Diese Begegnungen dienen der Vorbereitung auf das bevorstehende Turnier.

23. März 2024: Deutschland trifft in Lyon auf Frankreich, TV Übertragung auf ZDF.
26. März 2024 – Deutschland spielt gegen die Niederlande in Frankfurt, TV Übertragung auf RTL.
03. Juni 2024 – Die ARD überträgt das Spiel Deutschlands gegen die Ukraine in Nürnberg.
07. Juni 2024 – Das letzte Testspiel vor der EM findet in Mönchengladbach gegen Griechenland statt, ausgestrahlt auf RTL.

Bilanzen gegen Griechenland und die Ukraine

In bisherigen Fußballbegegnungen traf Deutschland neunmal auf die Ukraine. Fünf dieser Spiele endeten mit einem Sieg für die deutsche Mannschaft, und vier Partien erreichten ein Unentschieden. Das letzte Duell im Juni des Vorjahres schloss mit einem 3:3 in Bremen. Gegen Griechenland weist Deutschland eine beeindruckende Bilanz auf, ohne Niederlagen, sechs Siege und drei Remis. Bei ihrer letzten Begegnung im Europameisterschaftsviertelfinale 2012 in Danzig triumphierte Deutschland mit 4:2, unter anderem durch Tore von Lahm, Khedira, Klose und Reus.

Nationalmannschaft in Frankfurt zur Vorbereitung

Der DFB-Campus in Frankfurt dient als Trainingsgrundlage für die deutsche Nationalmannschaft vor ihren anstehenden Länderspielen. Die Ankunft am Montag mündet in eine intensive Vorbereitungsphase. Zuerst steht das Spiel gegen Frankreich an: Samstag, 21 Uhr, live auf ZDF. Nach einer kurzen Rückkehr nach Frankfurt folgt das Duell mit den Niederlanden am Dienstag, live um 20.45 Uhr auf RTL.

Zwischen dem 26. und 31. Mai setzt das Team seine Vorbereitungen im Thüringer Weimarer Land fort, um optimale Konditionen für die Europameisterschaft zu schaffen. Anschließend zieht das Team ins Base Camp nach Herzogenaurach um, welches durch die Unterstützung des DFB-Partners adidas etabliert wurde.

FAQ

Wer überträgt das Vorbereitungsspiel gegen Griechenland?
RTL sendet das Länderspiel gegen Griechenland am 7. Juni um 20:15 Uhr aus dem Borussia-Park in Mönchengladbach, Spielbeginn um 20:45 Uhr, live und exklusiv im Free-TV.

Gibt es weitere Spiele, die RTL im Rahmen der EM übertragen wird?
Ja, durch eine Kooperation mit Magenta TV wird RTL insgesamt zwölf Spiele der UEFA EURO 2024 live und kostenfrei zeigen und besitzt darüber hinaus Highlight-Rechte für alle 51 Spiele des Turniers.

Auf welchem Sender wird das Spiel gegen die Ukraine gezeigt?
Das erste Vorbereitungsspiel gegen die Ukraine wird von der ARD im Free-TV live übertragen.

Welche Rolle spielen die Testspiele für das deutsche Team?
Diese Spiele sind essentielle Bestandteile der Vorbereitung der deutschen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft. Sie bieten die Möglichkeit, Taktiken und Spielstile zu erproben und sich auf die Herausforderungen des Turniers einzustellen.

Wie verliefen bisherige Länderspiele zwischen Deutschland, Griechenland und der Ukraine?
Deutschland ist gegen Griechenland bisher ungeschlagen und konnte sechs Siege und drei Unentschieden erreichen. Gegen die Ukraine steht die Bilanz bei fünf Siegen und vier Unentschieden, wobei das letzte Spiel 3:3 endete.

Was umfasst die Vorbereitung des deutschen Teams?
Das Trainingsprogramm der deutschen Nationalmannschaft beinhaltet ein Trainingslager im Weimarer Land, die Einrichtung eines Team Base Camps in Herzogenaurach und intensive Trainingseinheiten am DFB-Campus in Frankfurt.

Wer schreibt hier?

    by
  • Nils Römeling

    Nils Römeling zeichnet sich seit 2006 als versierter Autor und Betreiber von erfolgreichen, reichweitenstarker Fußballwebseiten aus. Sein Fokus liegt auf der Bereitstellung aktueller Nachrichten, die die deutsche Nationalmannschaft, die Bundesliga, den internationalen Fußball und den Frauenfußball abdecken. Persönlich hat er die einzigartige Erfahrung gemacht, mehrere Fußballweltmeisterschaften (2010, 2014 und 2022) live zu erleben und über die jüngsten Fußball-Europameisterschaften in den Jahren 2016 und 2021 zu berichten. Abseits seiner beruflichen Tätigkeit findet er Vergnügen daran, Spiele des FC Augsburg direkt im Stadion zu verfolgen.

P