EM Quali 2024 Gruppe F mit Belgien & Österreich

In EM 2024 Qualifikationsgruppe F wurden unter Belgien, Österreich, Schweden, Aserbaidschan und Estland zwei Plätze für die EM-Endrunde in Deutschland ausgespielt. Die belgische Nationalmannschaft war großer Favorit auf den ersten Platz und konnte sich auch am 7.Spieltag vorzeitig qualifizieren, Österreich wurde Zweiter einen Spieltag später. Aserbaidschan und Estland hatten allerdgiuns keine Chance, um einem der Großen ein Bein zu stellen. Die 10 Spieltage in EM 2024 Quali-Gruppe F beginnen am 24. März und enden am 19. November 2023.

Österreich und Belgien aus der EM Gruppe G qualifiziert

16.10.2023, 20 UhrÖsterreich gewinnt mit 1:0 gegen Aserbaidschan und qualifiziert sich für die EM-Endrunde.

13.10.2023, 22:50 Uhr – Frankreich, Belgien und Portugal haben sich als erste Nationalmannschaften am 7.Spieltag für die EM Endrunde 2024 in Deutschland qualifiziert! Hier alle EM 2024 Teilnehmer.

EM 2024 Qualifikationsgruppe F Teilnehmer
Wer spielt in der EM 2024 Qualifikationsgruppe F gegeneinander?

Thibaut Courtois, Torhüter der belgischen Nationalmannschaft und einer der großen Stützen der Mannschaft (Copyright depositphotos.com)
Thibaut Courtois, Torhüter der belgischen Nationalmannschaft und einer der großen Stützen der Mannschaft (Copyright depositphotos.com)

 

Die belgische Nationalmannschaft ist das stärkste Team in EM 2024 Qualifikationsgruppe F und großer Favorit auf den Gruppensieg vor Österreich und Schweden.

Der belgische Nationaltrainer Roberto Martínez hat einen wertvollen Kader, der im November 2022 auf einen Gesamtmarktwert von 558 Millionen Euro kommt. Der wertvollste Spieler der Belgier ist Kevin De Bruyne (ManC) mit einem Marktwert von 80 Millionen. Dahinter kommen Romelu Lukaku (Inter), Thibaut Courtois (Real) und Yannick Carrasco (Atlético). Außerdem gibts einige aufstrebende Talente bei Belgien wie Amadou Onana (Everton), Charles De Ketelaere und Alexis Saelemaekers (beide Milan).

Die österreichische und schwedische Nationalmannschaft haben einen geringeren Gesamtmarktwert als Belgien. Österreich kommt auf einen Wert von 249 Millionen Euro und Schweden auf 173 Millionen Euro.

Zlatan Ibrahimovic im März 2022 im Trikot von Schweden beim Qualifikationsspiel für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: POLEN - SCHWEDEN 2:0. (Copyright depositphotos.com)
Zlatan Ibrahimovic im März 2022 im Trikot von Schweden beim Qualifikationsspiel für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: POLEN – SCHWEDEN 2:0. (Copyright depositphotos.com)

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft hat von allen Teams der EM 2024 Qualifikation den besten Platz auf der FIFA-Weltrangliste vom 6. Oktober 2022 auf dem 2. Platz. Dahinter folgen Schweden (25.), Österreich (34.), Estland (109.) und Aserbaidschan (123. Platz).

EM 2024 Quali Gruppe F Tabelle

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇧🇪 Belgien861021:31820
2 ✅🇦🇹 Österreich861117:71019
3🇸🇪 Schweden830413:11+210
4🇦🇿 Aserbaidschan81147:17-107
5🇪🇪 Estland80172:22-201

EM 2024 Quali Gruppe F Spielplan

1.Spieltag: Ergebnisse & Spiele – Österreich und Belgien mit klaren Siegen

Gruppe F: Österreich – Aserbaidschan 4:1, Schweden – Belgien 0:3

Dank eines brillanten Dreierpacks von Romelu Lukaku konnte Domenico Tedesco einen großartigen Einstand als neuer Nationaltrainer Belgiens feiern. Bereits nach etwas mehr als einer halben Stunde konnte der Stürmer von Inter Mailand nach einer Vorlage von Dodi Lukebakio das erste Tor erzielen. Kurz nach der Halbzeitpause konnte Lukaku erneut nach Vorarbeit von Lukebakio treffen und somit seine starke Leistung unterstreichen. Schließlich bereitete der eingewechselte Johan Bakayoko sieben Minuten vor Ende des Spiels das dritte Tor von Lukaku vor.

Belgien hat in den letzten 15 Spielen in der EURO-Qualifikation immer gewonnen – eine beeindruckende Statistik.

Österreich verbuchte erstmalig seit 2020 drei aufeinanderfolgende Siege. Marcel Sabitzer sowie Michael Gregoritsch verhalfen den Gastgebern mit einem Doppelschlag zur Führung gegen Aserbaidschan, bevor Sabitzer das dritte Tor beisteuerte und somit seinen ersten Doppelpack für Österreich erzielte.

7.Spieltag: Ergebnisse & Spiele im Oktober 2023

Wer spielt am 7.Spieltag der EM-Qualifikation 2024?

Belgien gewinnt nach einer 3:0 Führung noch mit 3:2. Die ungeschlagenen Belgier überlebten ein beherztes Comeback der Österreicher und qualifizierten sich durch Treffer von Dodi Lukebakio in der ersten und zweiten Halbzeit sowie durch Romelu Lukakus Treffer in der 58. Minute.

Als Lukaku nach einem präzisen Pass von Jérémy Doku den dritten Treffer erzielte, sah es schon gut aus für die Roten Teufel, doch ein Distanzschuss von Konrad Laimer und ein Elfmeter von Marcel Sabitzer ließen die Gastgeber noch einmal hoffen, nachdem Amadou Onana wegen einer zweiten gelben Karte vom Platz gestellt wurde. Die Mannschaft von Ralf Rangnick hat weiterhin sieben Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Schweden, die noch drei Spiele zu absolvieren haben.

Die letzte Niederlage Belgiens in der EM-Qualifikation war ein 0:1 in Wales im Juni 2015.

  • Estland vs. Aserbaidschan: Beide Teams sind momentan am Tabellenende und haben identische Punkte und Torverhältnisse. Ein Sieg für eines der Teams könnte ihnen einen moralischen Schub geben, auch wenn die Chancen auf eine Qualifikation sehr gering sind.
  • Österreich vs. Belgien: Ein direktes Duell zwischen den beiden Top-Teams der Gruppe. Beide Teams haben bis jetzt nicht verloren und ein Sieg für eines der Teams könnte einen entscheidenden Vorteil im Rennen um den ersten Platz bedeuten.
DatumUhrzeitHeimErg.Ausw.
24.03.202320:45🇦🇹 Österreich4:1 (2:0)🇦🇿 Aserbaidschan
24.03.202320:45🇸🇪 Schweden0:3 (0:1)🇧🇪 Belgien
27.03.202320:45🇸🇪 Schweden5:0 (1:0)🇦🇿 Aserbaidschan
27.03.202320:45🇦🇹 Österreich2:1 (0:1)🇪🇪 Estland
17.06.202318:00🇦🇿 Aserbaidschan1:1🇪🇪 Estland
17.06.202320:45🇧🇪 Belgien1:1🇦🇹 Österreich
20.06.202320:45🇪🇪 Estland0:3🇧🇪 Belgien
20.06.202320:45🇦🇹 Österreich2:0🇸🇪 Schweden
09.09.202315:00🇦🇿 Aserbaidschan0:1🇧🇪 Belgien
09.09.202318:00🇪🇪 Estland0:5🇸🇪 Schweden
12.09.202320:45🇧🇪 Belgien5:0🇪🇪 Estland
12.09.202320:45🇸🇪 Schweden1:3🇦🇹 Österreich
13.10.202320:45🇪🇪 Estland0:2🇦🇿 Aserbaidschan
13.10.202320:45🇦🇹 Österreich2:3🇧🇪 Belgien
16.10.202318:00🇦🇿 Aserbaidschan0:1🇦🇹 Österreich
16.10.202320:45🇧🇪 Belgienabge.🇸🇪 Schweden
16.11.202318:00🇦🇿 Aserbaidschan3:0🇸🇪 Schweden
16.11.202318:00🇪🇪 Estland0:2🇦🇹 Österreich
19.11.202318:00🇧🇪 Belgien5:0🇦🇿 Aserbaidschan
19.11.202318:00🇸🇪 Schweden2:0🇪🇪 Estland
P