EM 2024 Teilnehmer

An der Europameisterschaft 2024 in Deutschland werden 24 Nationalmannschaften teilnehmen. Die deutsche Nationalmannschaft ist als Gastgeber bereits qualifiziert. Währenddessen müssen sich die anderen 53 Teams in der EM 2024 Qualifikation für die Endrunde qualifizieren. Die EM 2024 Quali findet zwischen März und November 2023 statt. Die EM Endrunde ist zwischen dem 14. Juni und dem 14. Juli 2024.

Hansi Flick ist schon mit der Deutschen Nationalmannschaft qualifiziert (Copyright depositphotos.com)
Hansi Flick ist schon mit der Deutschen Nationalmannschaft qualifiziert (Copyright depositphotos.com)

Gastgeber Deutschland bereits qualifiziert

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist als einziges Team bereits für die Europameisterschaft 2024 qualifiziert. Das Turnier findet in Deutschland statt und die Mannschaft ist als Gastgeber bereits sicher mit dabei,

Wer qualifiziert sich für die EM 2024?

Die 23 verbleibenden Startplätze bei der EM 2024 werden in der EM-Qualifikation ausgespielt. Dabei werden 20 Teilnehmer in den 10 EM-Quali-Gruppen ermittelt. Weitere 3 Plätze werden in den Playoffs der EM-Qualifikation vergeben.

Die großen Favoriten auf die Qualifikation in den Gruppen A bis J zur EM 2024 sind die Teams mit den meisten Endrundenteilnahmen. Dazu gehören die Nationalmannschaften von Spanien mit 11 EM-Endrunden und die Nationalmannschaften von Italien, Frankreich, Niederlande und England mit 10 Teilnahmen an der EM-Endrunde.

Wer sind die Favoriten in der EM 2024 Qualifikation?

Die EM 2024 Qualifikation wird in 10 Gruppen ausgespielt, wo sich bereits Favoriten auf den Gruppenersten und Gruppenzweiten andeuten. Hier sind die Gruppen mit den jeweiligen Top-Favoriten auf die beiden Plätze, die die Teilnahme an der EM-Endrunde sicherstellen:

  • Gruppe A: Spanien
  • Gruppe B: Niederlande, Frankreich
  • Gruppe C: Italien, England
  • Gruppe D: Kroatien
  • Gruppe E: Polen, Tschechien
  • Gruppe F: Belgien
  • Gruppe G: Ungarn, Serbien
  • Gruppe H: Dänemark
  • Gruppe I: Schweiz
  • Gruppe J: Portugal

Die weiteren Teams mit guten Chancen auf eine Teilnahme an der EM 2024 sind Schottland, Norwegen (beide Gruppe A), Wales, Türkei (beide Gruppe D), Österreich, Schweden (beide Gruppe F), Finnland, Slowenien, Nordirland (alle Gruppe H), Israel, Rumänien (beide Gruppe I), Bosnien und Herzegowina und Island (beide Gruppe J).

Wer qualifiziert sich in den Playoffs für die EM 2024?

In den Playoffs der EM 2024 Qualifikation haben die besten Teams der UEFA Nations League 2022/23 noch die Chance an der Europameisterschaft teilzunehmen.

Insgesamt nehmen 12 Nationalmannschaften an den Playoffs teil, die in der Gruppenphase der EM 2024 Qualifikation gescheitert sind. Diese Gruppensieger der 12 Nations-League-Gruppen der Ligen A bis C stehen bereits als Playoff-Teilnehmer fest:

  • Liga A: Kroatien, Spanien, Italien, Niederlande
  • Liga B: Schottland, Israel, Bosnien und Herzegowina, Serbien
  • Liga C: Türkei, Griechenland, Kasachstan und Georgien

Falls eines dieser Teams sich bereits in der Gruppenphase der EM 2024 Qualifikation qualifiziert, rückt das höchstplatzierte Team der Nations-League-Setzliste nach.

Die 12 Teams werden in 3 Playoff-Wege eingeteilt, wo in je 2 Halbfinals und einem Finale ein weiterer EM 2024 Teilnehmer ausgespielt wird.