EM Quali 2024 Gruppe J mit Portugal * EM 2024

In der EM 2024 Qualifikationsgruppe J spielen Portugal, Slowakei, Bosnien-Herzegowina, Island, Luxemburg und Liechtenstein um die ersten zwei Plätze, die die Teilnahme an der Europameisterschaft 2024 in Deutschland bedeuten. Die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft war großer Favorit auf den Gruppensieg, nach 7 Spieltagen hat man sich dann auch qualifizieren können. Weiterhin könnten sich Bosnien-Herzegowina, Island und Slowakei in Quali-Gruppe J für die EM 2024 qualifizieren. Die Spiele in EM 2024 Quali-Gruppe J finden zwischen dem 23. März und dem 19. November 2023 statt.

Cristiano Ronaldo im neuen Portugal TRikot (Maciej Rogowski) (Copyright depositphotos.com)
Cristiano Ronaldo im neuen Portugal TRikot (Maciej Rogowski) (Copyright depositphotos.com)

Portugal & Slowakei für die EM 2024 Endrunde qualifiziert

16.11.2023 – In einer eindrucksvollen 4:2 (2:1) Vorstellung gegen Island sichert sich die slowakische Fußball-Nationalmannschaft ihr Ticket für die EM 2024 in Deutschland.

13.10.2023 – Frankreich, Belgien und Portugal haben sich als erste Nationalmannschaften am 7.Spieltag für die EM Endrunde 2024 in Deutschland qualifiziert! Hier alle EM 2024 Teilnehmer.

EM 2024 Qualifikationsgruppe J Teilnehmer
Wer spielt in der EM 2024 Qualifikationsgruppe J gegeneinander?

Portugals Cristiano Ronaldo und seine Mannschaftskameraden feiern den Sieg im UEFA-Nations-League-Finale 2019 mit der Trophäe nach dem UEFA-Nations-League-Endspiel (Copyright depositphotos.com)
Portugals Cristiano Ronaldo und seine Mannschaftskameraden feiern den Sieg im UEFA-Nations-League-Finale 2019 mit der Trophäe nach dem UEFA-Nations-League-Endspiel (Copyright depositphotos.com)

Wo spielt Portugal in der EM 2024?

Der portugiesische Nationaltrainer Fernando Santos hat einen der wertvollsten Kader der EM 2024 Qualifikation zur Verfügung. Portugals Nationalmannschaft kommt Anfang November 2022 auf einen Gesamtmarktwert von 904 Millionen Euro – nur England hat mehr. Die wertvollsten Portugal Stars sind Bernardo Silva (ManC), Bruno Fernandes (ManU), Rúben Dias, João Cancelo (beide ManC), Rafael Leão (Milan) und João Félix (Atlético). Außerdem könnte die EM 2024 Quali Portugals Ära nach Weltfußballer Cristiano Ronaldo einleiten – 2020 erklärte er seinen Rücktritt nach der WM 2022, 2021 meinte er, er spiele noch so lange er fähig sei „zu rennen, zu dribbeln, zu schießen“.

Die Gesamtmarktwerte der weiteren Teams aus EM 2024 Qualifikationsgruppe J sehen so aus: Slowakei ist 126 Millionen Euro wert, Bosnien-Herzegowina 67 Millionen, Luxemburg 22 Millionen, Island 6 Millionen und Liechtenstein 1 Millionen.

Der isländische Trainer Arnar Vidarsson gestikuliert während des Freundschaftsspiels zwischen Spanien und Island im Stadion Municipal de Riazor in La Coruna am 29. März 2022 (Copyright depositphotos.com)
Der isländische Trainer Arnar Vidarsson gestikuliert während des Freundschaftsspiels zwischen Spanien und Island im Stadion Municipal de Riazor in La Coruna am 29. März 2022 (Copyright depositphotos.com)

Die Nationalmannschaft Portugals liegt auf der FIFA-Weltrangliste vom 6. Oktober 2022 auf dem 9. Platz. Dahinter folgen Slowakei (55. Platz), Bosnien-Herzegowina (58. Platz), Island (62. Platz), Luxemburg (92. Platz) und Liechtenstein (196. Platz).

EM 2024 Quali Gruppe J Tabelle

Stand: 19.11.2023
#LandSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1 ✅🇵🇹 Portugal10100036:23430
2 ✅🇸🇰 Slowakei1071217:8922
3🇱🇺 Luxemburg1052313:19-617
4🇮🇸 Island1031617:16110
5🇧🇦 Bosnien & Herzegowina103079:20-119
6🇱🇮 Liechtenstein1000101:28-270

EM 2024 Quali Gruppe J Spielplan

1.Spieltag: Ergebnisse & Spiele – Portugal mit Pflichtsieg

Gruppe J: Bosnien und Herzegowina – Island 3:0, Portugal – Liechtenstein 4:0, Slowakei – Luxemburg 0:0

Cristiano Ronaldo nahm am EM-Auftakt an seinem 197. Länderspiel teil und wurde damit zum alleinigen Weltrekordhalter. Der besondere Abend wurde durch einen verwandelten Strafstoß und einen beeindruckenden Freistoßtor abgerundet.

João Cancelo brachte die Portugiesen beim Debüt des neuen Trainers Roberto Martínez bereits nach acht Minuten in Führung, darüber hinaus trug sich Bernardo Silva in die Torschützenliste ein.

Statistik: Liechtenstein ist die 47. Nationalmannschaft, gegen die Ronaldo ein Tor erzielt hat.

2.Spieltag: Ergebnisse & Spiele –CR7 wieder mit Doppelpack

Gruppe J: Liechtenstein – Island 0:7, Luxemburg – Portugal 0:6, Slowakei – Bosnien und Herzegowina 2:0

Cristiano Ronaldo, der bei dem 6:0-Triumph seiner Portugiesen in Luxemburg gleich zweifach zum Torerfolg kam, erweiterte seine beeindruckenden Rekorde in Bezug auf Tore und Länderspieleinsätze: Nach mittlerweile 198 Partien für seine Nationalmannschaft verzeichnet er stolze 122 Treffer. Die weiteren Tore steuerten João Félix, Bernardo Silva, Otávio und Rafael Leão bei und sorgten für großes Aufsehen in der Fußballwelt – Portugal auf dem Weg zur Endrunde der EM 2024.

Island feiert einen 7:0-Triumph gegen Liechtenstein, den höchsten Sieg in einem offiziellen Spiel. Nach der Halbzeitpause brillierte Aron Gunnarsson mit einem Hattrick und erzielte so innerhalb von 25 Minuten mehr Tore für sein Heimatland als in seinen bisherigen 100 Spielen.

7.Spieltag: Ergebnisse & Spiele im Oktober 2023

Wer spielt am 7.Spieltag der EM-Qualifikation 2024?

Portugal – Slowakei 3:2 – Cristiano Ronaldo hat mit seinem Doppelpack einen weiteren Meilenstein gesetzt und Portugal die Qualifikation für die Endrunde im nächsten Jahr in Deutschland gesichert. Der 38-Jährige erzielte 125 Länderspieltore, während die Mannschaft von Roberto Martínez ihre 100-prozentige Bilanz in der Gruppe J fortsetzte. In der ersten Halbzeit dominierte Portugal und ging durch einen wuchtigen Kopfball von Gonçalo Ramos in Führung, bevor Ronaldo nach einem Handspiel von Denis Vavro vom Elfmeterpunkt traf.

Ein abgefälschter Schuss von Dávid Hancko ließ die Slowakei hoffen – das erste Tor, das Portugal in der Qualifikation kassiert hatte -, doch Ronaldo verwertete kurz darauf eine Flanke von Bruno Fernandes. Stanislav Lobotkas exzellenter Fernschuss sorgte für ein nervöses Finale, doch Portugal behielt die Oberhand.

Portugal hat nur eines seiner letzten 28 Heimspiele in der EM-Qualifikation verloren (W21, D6).

  • Liechtenstein vs. Bosnien & Herzegowina: Liechtenstein, das noch keinen Punkt hat, wird gegen das Team aus Bosnien & Herzegowina antreten, das um den zweiten Qualifikationsplatz kämpft. Ein Sieg für Bosnien & Herzegowina ist entscheidend, um im Rennen zu bleiben.
  • Island vs. Luxemburg: Island, das bisher nur drei Punkte geholt hat, tritt gegen Luxemburg an, das momentan aufgrund des Torverhältnisses auf dem dritten Platz liegt. Ein Sieg für Luxemburg könnte ihnen helfen, den Druck auf den zweitplatzierten Slowakei aufrechtzuerhalten, während ein Sieg für Island ihnen Hoffnung gibt.
  • Portugal vs. Slowakei: Ein Spitzenspiel, in dem das ungeschlagene Portugal auf den zweitplatzierten Slowakei trifft. Ein Sieg für die Slowakei würde das Rennen um den ersten Platz wiederbeleben, während ein Sieg für Portugal ihnen wahrscheinlich die Qualifikation sichern würde.
DatumUhrzeitHeimErg.Ausw.
23.03.202320:45🇧🇦 Bosnien & Herzegowina3:0 (2:0)🇮🇸 Island
23.03.202320:45🇵🇹 Portugal4:0 (1:0)🇱🇮 Liechtenstein
23.03.202320:45🇸🇰 Slowakei0:0 (0:0)🇱🇺 Luxemburg
26.03.202318:00🇱🇮 Liechtenstein0:7 (0:2)🇮🇸 Island
26.03.202320:45🇸🇰 Slowakei2:0 (2:0)🇧🇦 Bosnien & Herzegowina
26.03.202320:45🇱🇺 Luxemburg0:6 (0:4)🇵🇹 Portugal
17.06.202315:00🇱🇺 Luxemburg2:0🇱🇮 Liechtenstein
17.06.202320:45🇵🇹 Portugal2:0🇧🇦 Bosnien & Herzegowina
17.06.202320:45🇮🇸 Island1:2🇸🇰 Slowakei
20.06.202320:45🇧🇦 Bosnien & Herzegowina0:2🇱🇺 Luxemburg
20.06.202320:45🇮🇸 Island0:1🇵🇹 Portugal
20.06.202320:45🇱🇮 Liechtenstein0:1🇸🇰 Slowakei
08.09.202320:45🇧🇦 Bosnien & Herzegowina2:1🇱🇮 Liechtenstein
08.09.202320:45🇱🇺 Luxemburg3:1🇮🇸 Island
08.09.202320:45🇸🇰 Slowakei0:1🇵🇹 Portugal
11.09.202320:45🇮🇸 Island1:0🇧🇦 Bosnien & Herzegowina
11.09.202320:45🇸🇰 Slowakei3:0🇱🇮 Liechtenstein
11.09.202320:45🇵🇹 Portugal9:0🇱🇺 Luxemburg
13.10.202320:45🇱🇮 Liechtenstein0:2🇧🇦 Bosnien & Herzegowina
13.10.202320:45🇮🇸 Island1:1🇱🇺 Luxemburg
13.10.202320:45🇵🇹 Portugal3:2🇸🇰 Slowakei
16.10.202320:45🇧🇦 Bosnien & Herzegowina0:5🇵🇹 Portugal
16.10.202320:45🇮🇸 Island4:0🇱🇮 Liechtenstein
16.10.202320:45🇱🇺 Luxemburg0:1🇸🇰 Slowakei
16.11.202320:45🇱🇺 Luxemburg3:0🇧🇦 Bosnien & Herzegowina
16.11.202320:45🇸🇰 Slowakei4:2🇮🇸 Island
16.11.202320:45🇱🇮 Liechtenstein0:2🇵🇹 Portugal
19.11.202319.11.202320:45🇧🇦 Bosnien & Herzegowina1:2🇸🇰 Slowakei
19.11.202320:45🇵🇹 Portugal2:0🇮🇸 Island
19.11.202320:45🇱🇮 Liechtenstein0:1🇱🇺 Luxemburg
P