EM Quali 2024 Gruppe E mit Polen und Tschechien

In EM 2024 Qualifikationsgruppe E spielen Polen, Tschechien, Albanien, Färöer und Moldau um 2 Plätze für die EM 2024 Endrunde. Die polnische und die tschechische Nationalmannschaften sind die großen Favoriten auf die ersten beiden Plätze. Albanien, Färöer und Moldau haben einen großen Abstand zu den beiden Favoriten und brauchen ein kleines Wunder um sich für die EM 2024 zu qualifizieren. Die EM 2024 Quali-Gruppe E wird zwischen dem 24. März und dem 20. November 2023 ausgetragen.

EM 2024 Qualifikationsgruppe E Teilnehmer
Wer spielt in der EM 2024 Qualifikationsgruppe E gegeneinander?

  • Polen
  • Tschechien
  • Albanien
  • Färöer
  • Moldau

Die polnische Nationalmannschaft von Coach Czeslaw Michniewicz hat einen Gesamtmarktwert von 240 Millionen Euro (Stand November 2022) und liegt damit vor dem anderen Favoriten Tschechien. Die wertvollste Polen Star ist Robert Lewandowski (Barca), der während der EM-Quali seinen 35. Geburtstag feiert und höchstwahrscheinlich eine wichtige Rolle spielen wird. Ein weiterer wertvoller Polen Star ist Piotr Zielinski (Neapel).

Alle EM 2024 Qualifikationsgruppen in der Übersicht

Übersicht der EM 2024 Qualifikation

🇪🇸 EM Quali Gruppe A * 🇳🇱 🇫🇷 EM Quali Gruppe B * 🇮🇹 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EM Quali Gruppe C

🇭🇷 EM Quali Gruppe D * 🇵🇱 EM Quali Gruppe E * 🇧🇪 EM Quali Gruppe F

🇭🇺 EM Quali Gruppe G * 🇩🇰 EM Quali Gruppe H * 🇨🇭EM Quali Gruppe I

🇵🇹 EM Quali Gruppe J

Der tschechische Nationaltrainer Jaroslav Silhavy hat einen Kader mit einem Marktwert von 180 Millionen Euro. Die beiden Stürmer Patrick Schick und Adam Hlozek (beide Bayer 04) gehören zu den wertvollsten Spielern. Ein wichtiger und wertvoller Tschechien Spieler ist Kapitän Tomas Soucek (West Ham).

Die polnische Nationalmannschaft liegt auf der FIFA-Weltrangliste vom 6. Oktober 2022 ebenfalls vor den Konkurrenzen aus EM 2024 Qualifikationsgruppe E. Polen kommt auf dem 26. Platz, neun Plätze vor Tschechien, die auf dem 35. Platz sind. Dahinter liegen abgeschlagen Albanien (66. Platz), Färöer (122. Platz) und Moldau (174. Platz).

EM 2024 Quali Gruppe E Tabelle

#LandSp.S.U.ToreDif.Pk.
1🇵🇱 Polen000000
2🇨🇿 Tschechien000000
3🇦🇱 Albanien000000
4🇫🇴 Färöer Inseln000000
5🇲🇩 Moldawien000000

EM 2024 Quali Gruppe E Spielplan

DatumUhrzeitHeimErg.Ausw.
offenoffen🇦🇱 Albanien-:-🇫🇴 Färöer Inseln
offenoffen🇫🇴 Färöer Inseln-:-🇦🇱 Albanien
offenoffen🇦🇱 Albanien-:-🇲🇩 Moldawien
offenoffen🇲🇩 Moldawien-:-🇦🇱 Albanien
offenoffen🇦🇱 Albanien-:-🇵🇱 Polen
offenoffen🇵🇱 Polen-:-🇦🇱 Albanien
offenoffen🇦🇱 Albanien-:-🇨🇿 Tschechien
offenoffen🇨🇿 Tschechien-:-🇦🇱 Albanien
offenoffen🇫🇴 Färöer Inseln-:-🇲🇩 Moldawien
offenoffen🇲🇩 Moldawien-:-🇫🇴 Färöer Inseln
offenoffen🇫🇴 Färöer Inseln-:-🇵🇱 Polen
offenoffen🇵🇱 Polen-:-🇫🇴 Färöer Inseln
offenoffen🇫🇴 Färöer Inseln-:-🇨🇿 Tschechien
offenoffen🇨🇿 Tschechien-:-🇫🇴 Färöer Inseln
offenoffen🇲🇩 Moldawien-:-🇵🇱 Polen
offenoffen🇵🇱 Polen-:-🇲🇩 Moldawien
offenoffen🇲🇩 Moldawien-:-🇨🇿 Tschechien
offenoffen🇨🇿 Tschechien-:-🇲🇩 Moldawien
offenoffen🇵🇱 Polen-:-🇨🇿 Tschechien
offenoffen🇨🇿 Tschechien-:-🇵🇱 Polen

EM 2024 Quali Spieltage

  • 1. Spieltag: 23. – 25. März 2023
  • 2. Spieltag: 26. – 28. März 2023
  • 3. Spieltag: 16. – 17. Juni 2023
  • 4. Spieltag: 19. – 20. Juni 2023
  • 5. Spieltag: 7. – 9. September 2023:
  • 6. Spieltag: 10. – 12. September 2023:
  • 7. Spieltag: 12. – 14. Oktober 2023
  • 8. Spieltag: 15. – 17. Oktober 2023
  • 9. Spieltag: 16. – 18. November 2023
  • 10. Spieltag: 19. – 21. November 2023