EM 2024 Gruppe C Tabelle und Spielplan

In EM Gruppe C sind die englische und die dänische Fußball-Nationalmannschaften die Favoriten für die ersten beiden Plätze. Die weiteren Teams in Gruppe C sind Serbien und Slowenien. Die englischen Three Lions von Coach Southgate haben mit EM-Superstars wie Kane, Foden und Rice die besten Spieler in Gruppe C. Allerdings sind mit dem Dänen Hojlund, dem Serben Vlahovic und dem Slowenen Sesko talentierte Stürmer vertreten, die die englische Defensive vor Probleme stellen können. Weiterhin ist Dänemark seit der Europameisterschaft 1992 immer ein Geheimfavorit bei EM-Endrunden. Die Gruppe C der UEFA Fußball EM 2024 könnte am 2. Spieltag zwischen Dänemark und England entschieden werden.

Wer spielt in der EM 2024 Gruppe C? 

EM 2024 Gruppe C - Spielplan, Gegner, Spielorte
EM 2024 Gruppe C – Spielplan, Gegner, Spielorte
 

EM 2024 Gruppe C Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇸🇮 SLO00000:000
2🇩🇰 DEN00000:000
3🇷🇸 SRB00000:000
4🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ENG00000:000

Die EM 2024 Gruppe C wird zwischen dem 16. Juni und dem 25. Juni 2024 ausgespielt. Der Gruppenzweite aus Gruppe C spielt im Achtelfinale gegen den Gruppensieger der Gruppe A, wo Deutschland spielt.

Am 1. Spieltag finden die beiden Spiele in EM 2024 Gruppe C in Gelsenkirchen und in Stuttgart statt. Das erste Spiel zwischen den Teams C3 und C4 ist am Sonntag, den 16. Juni 2024, in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Außerdem spielen C1 und C2 in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart gegeneinander.

Der 2. Spieltag in EM 2024 Gruppe C ist am Donnerstag, den 20. Juni 2024. Das Spiel mit den Teams C2 und C4 ist im Deutsche Bank Park in Frankfurt. Außerdem findet das Spiel zwischen C1 und C3 in der Allianz Arena in München statt. Der 3. Spieltag in Gruppe C findet am Dienstag, den 25. Juni 2024 statt. Ein Spiel zwischen C4 und C1 ist im RheinEnergieStadion in Köln und ein weiteres Spiel zwischen C2 und C3 ist in der Allianz Arena in München.

EM 2024 Gruppe C Spielplan

DatumUhrzeit + TVTeam 1Erg.Team 2Stadion & Spielort
16.06.18:00, ZDF🇸🇮 SLO-:-🇩🇰 DENStuttgart Arena
16.06.21:00, ZDF🇷🇸 SRB-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ENGArena AufSchalke
20.06.18:00, ZDF🇩🇰 DEN-:-🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ENGFrankfurt Arena
20.06.15:00, MagentaTV🇸🇮 SLO-:-🇷🇸 SRBMunich Football Arena
München
25.06.21:00🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ENG-:-🇸🇮 SLOCologne Stadium
25.06.21:00🇩🇰 DEN-:-🇷🇸 SRBMunich Football Arena
München
Wer spielt in EM Gruppe C? Nationalmannschaften in der EM 2024 Gruppe C
Wer spielt in EM Gruppe C? Nationalmannschaften in der EM 2024 Gruppe C

Historie: Das war die EM 2021 Gruppe C

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 war ein Turnier, das in ganz Europa ausgetragen wurde und uns eine Menge spannender Spiele und überraschender Ergebnisse brachte. Hier ist eine Zusammenfassung der Ereignisse in der Gruppe C.

Niederlande: Unter der Führung von Trainer Frank de Boer trat das Team mit beeindruckenden Spielern wie Memphis Depay und Georginio Wijnaldum an. Als Favoriten der Gruppe, verfügten die Niederlande über eine Mischung aus Erfahrung und Jugend, die sie sehr gefährlich machten.

Ukraine: Das ukrainische Team wurde von Andriy Shevchenko trainiert, einer Legende des ukrainischen Fußballs. Mit Spielern wie Andriy Yarmolenko und Ruslan Malinovskyi war das Team bereit, den etablierten Teams die Stirn zu bieten.

Österreich: Franco Foda war der Trainer des österreichischen Teams, das mit Spielern wie David Alaba und Marcel Sabitzer antrat. Österreich war bereit, seine Position als eine der aufstrebenden Mannschaften in Europa zu festigen.

Nordmazedonien: Als Trainer von Nordmazedonien führte Igor Angelovski sein Team in seine erste große internationale Meisterschaft. Ihr bekanntester Spieler war der Veteran Goran Pandev, der eine wichtige Rolle für das Team spielte.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇳🇱Niederlande33008:2+59
2🇦🇹Österreich32014:3+16
3🇺🇦 Ukraine31024:5-13
4 🇲🇰 Nordmazedonien30021:4-30

Die Spiele in der Gruppe C waren aufregend und unvorhersehbar. Die Niederlande gewannen alle ihre Spiele, 3:2 gegen die Ukraine, 2:0 gegen Österreich und 3:0 gegen Nordmazedonien, was ihre Dominanz in der Gruppe bestätigte.

Die Ukraine erzielte einen wichtigen 2:1 Sieg gegen Nordmazedonien, konnte aber gegen Österreich und die Niederlande nicht gewinnen, was sie auf den dritten Platz in der Gruppe brachte.

Österreich gewann 3:1 gegen Nordmazedonien und überraschenderweise 1:0 gegen die Ukraine, was ihnen den zweiten Platz in der Gruppe sicherte.

Nordmazedonien, obwohl sie in allen Spielen tapfer kämpften, konnten leider keinen Sieg erringen.

P