EM 2024 Qualifikation 3.Spieltag 16. & 17.Juni 2023

Die Qualifikation für die UEFA EURO 2024 begann im März 2023 mit einigen hochkarätigen Länderspielen und zwei EM-Quali-Spieltagen. In allen zehn EM-Qualigruppen wird nun am 3.Spieltag am 16. und 17.Juni gespielt. Am 3.Spieltag der „European Qualifiers 2024“ gibt es 23 Länderspiele auf zwei Tage verteilt.

Die kommenden Spiele der Spieltage 3 und 4 könnten das Aussehen dieser Gruppen erheblich verändern und sind entscheidend für die Fortschritte der Teams in der UEFA Fußball EM 2024 Qualifikation. Es verspricht spannend zu werden, also vergewissern Sie sich, kein Spiel zu verpassen!

Wer spielt am 3.Spieltag in der EM Qualifikation 2024?

Infos zur EM 2024 Qualifikation 3.Spieltag vom 16. & 17.Juni 2023
  • Alle 10 EM Gruppen spielen vom Freitag, 16.6. und am Samstag 17.6.2023 am 3.Spieltag
  • Italien, England, Kroatien & die Niederlande haben spielfrei wegen der UEFA Nations League Final Four.
  • Spannendes Spiel in der Gruppe H zwischen Dänemark und Nordirland am 3.Spieltag und am Freitag
  • Belgien gegen Österreich ist das Topspiel in der Gruppe F am Samstag
  • DAZN zeigt alle Spiele live im Pay-TV.
Alle EM Quali-Gruppen: Wie funktioniert die EM 2024 Qualifikation?
Alle EM Quali-Gruppen: Wie funktioniert die EM 2024 Qualifikation?

EM Qualifikation am Freitag, 16. Juni 2023

DatumUhrzeitHeimErg.Ausw.Gruppe
16.06.202320:45🇽🇰 Gibraltar0:3🇫🇷 FrankreichGruppe B
16.06.202320:45🇬🇷 Griechenland2:1🇮🇪 IrlandGruppe B
16.06.202320:45🇲🇹 Malta0:4🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EnglandGruppe C
16.06.202320:45🇲🇰 Nordmazedonien2:3🇺🇦 UkraineGruppe C
16.06.202320:45🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales2:4🇦🇲 ArmenienGruppe D
16.06.202320:45🇱🇻 Lettland2:3🇹🇷 TürkeiGruppe D
16.06.202318:00🇫🇮 Finnland2:0 (1:0)🇸🇮 SlowenienGruppe H
16.06.202320:45🇩🇰 Dänemark1:0🍀 NordirlandGruppe H
16.06.202320:45🇸🇲 San Marino0:3🇰🇿 KasachstanGruppe H
16.06.202320:45🇦🇩 Andorra1:2🇨🇭 SchweizGruppe I
16.06.202320:45🇧🇾 Belarus1:2🇮🇱 IsraelGruppe I
16.06.202320:45🇽🇰 Kosovo0:0🇷🇴 RumänienGruppe I

EM 2024 Quali Gruppe B

An der Spitze der Gruppe B steht ungeschlagen Frankreich mit zwei Siegen und einer Tordifferenz von +5. Die Weltmeister von 2018 treffen am 16. Juni auf Gibraltar, das bisher noch keinen Punkt in der Qualifikation sammeln konnte. Griechenland, das sich mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Platz befindet, wird gegen Irland antreten. Die Niederlande, nach einem Sieg, hat in dieser Runde spielfrei und spielt in der UEFA Nations League im final Four. Dort verlor man das Halbfinale gegen Kroatien mit 2:4.

EM 2024 Quali Gruppe C

In Gruppe C führt England mit zwei Siegen die Tabelle an. Sie treffen am 16. Juni auf Malta, das bisher noch punktlos ist. Italien, das momentan den zweiten Platz belegt, hat in dieser Runde spielfrei wegen der UEFA Nations League. Nordmazedonien, mit einem Spiel weniger auf dem dritten Platz, wird gegen die Ukraine spielen, die bisher noch ohne Punkte ist und zuletzt 3:3 gegen Deutschland spielte in einem Freundschaftsspiel.

EM 2024 Quali Gruppe D

Die Situation in Gruppe D ist sehr eng. Wales und Kroatien teilen sich den ersten Platz mit jeweils 4 Punkten. Wales wird gegen Armenien spielen, während Kroatien in dieser Runde spielfrei ist und im Uefa Nations League Finale stehen wird. Die Türkei, die derzeit den dritten Platz belegt nach einer Niederlage und einem Sieg, trifft auf Lettland, das bisher noch kein Spiel gewonnen hat.

EM 2024 Quali Gruppe H

In Gruppe H dominiert Slowenien mit zwei Siegen und wird gegen Finnland spielen, das momentan den vierten Platz belegt. Dänemark, das derzeit den zweiten Platz belegt, trifft auf Nordirland, das bisher einen Sieg verzeichnen konnte. Kasachstan, aktuell auf Platz drei, hat die scheinbar einfachere Aufgabe gegen San Marino, das bisher noch keinen Punkt gewinnen konnte.

EM 2024 Quali Gruppe I

In Gruppe I dominieren die Schweiz und Rumänien mit jeweils zwei Siegen. Die Schweiz wird gegen Andorra antreten, während Rumänien auf den Kosovo trifft. Der Kosovo konnte bisher zwei Unentschieden erreichen und wird versuchen, gegen Rumänien die ersten Siegpunkte zu sammeln.

EM Qualifikation am Samstag, 17. Juni 2023

DatumUhrzeitHeimErg.Ausw.Gruppe
17.06.202318:00🇳🇴 Norwegen1:2🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 SchottlandGruppe A
17.06.202320:45🇨🇾 Zypern1:2🇬🇪 GeorgienGruppe A
17.06.202320:45🇦🇱 Albanien2:0🇲🇩 MoldawienGruppe E
17.06.202320:45🇫🇴 Färöer Inseln0:3🇨🇿 TschechienGruppe E
17.06.202318:00🇦🇿 Aserbaidschan1:1🇪🇪 EstlandGruppe F
17.06.202320:45🇧🇪 Belgien1:1🇦🇹 ÖsterreichGruppe F
17.06.202315:00🇱🇹 Litauen1:1🇧🇬 BulgarienGruppe G
17.06.202318:00🇲🇪 Montenegro0:0🇭🇺 UngarnGruppe G
17.06.202315:00🇱🇺 Luxemburg2:0🇱🇮 LiechtensteinGruppe J
17.06.202320:45🇵🇹 Portugal2:0🇧🇦 Bosnien & HerzegowinaGruppe J
17.06.202320:45🇮🇸 Island1:2🇸🇰 SlowakeiGruppe J

EM 2024 Quali Gruppe A

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen ist Schottland in Gruppe A bisher das Team in Bestform. Die schottische Mannschaft steht an der Spitze mit sechs Punkten und einer Tordifferenz von +5. Spanien folgt mit einem Spiel weniger und drei Punkten auf Platz zwei und spielt nun in der UEFA Nations League. Am 17. Juni tritt Norwegen gegen Schottland an. Norwegen, aktuell auf dem dritten Platz, wird versuchen, seine Tabellensituation zu verbessern und den Schotten die ersten Punkte abzunehmen. Später am Abend treffen Zypern und Georgien aufeinander, wobei beide Teams ihren ersten Sieg in der Qualifikation anstreben.

EM 2024 Quali Gruppe E

In Gruppe E führt Tschechien mit vier Punkten nach zwei Spielen, gefolgt von Polen und Moldawien. Albanien und die Färöer Inseln haben nach ihren ersten Spielen noch Punkte gutzumachen. Albanien trifft am 17. Juni auf Moldawien, während die Färöer Inseln gegen den Gruppenersten Tschechien antreten.

EM 2024 Quali Gruppe F

Österreich dominiert derzeit Gruppe F mit zwei Siegen aus zwei Spielen und einer Tordifferenz von +4. Belgien, das nur ein Spiel absolviert hat, liegt auf dem zweiten Platz und hat die Chance, am 17. Juni mit einem Sieg gegen Österreich an die Spitze zu springen. Aserbaidschan und Estland treffen sich ebenfalls in einem Versuch, ihre Punktzahl zu verbessern.

EM 2024 Quali Gruppe G

In Gruppe G stehen Serbien und Ungarn an der Spitze. Beide Teams haben ihre ersten Spiele gewonnen, wobei Serbien bereits zwei Spiele absolviert hat. Montenegro und Litauen haben die Chance, am 17. Juni Punkte zu sammeln, wenn sie gegen Ungarn bzw. Bulgarien antreten.

EM 2024 Quali Gruppe J

Die Portugiesen haben mit zwei eindrucksvollen Siegen und einer Tordifferenz von +10 die Führung in Gruppe J übernommen. Am 17. Juni trifft Portugal auf Bosnien & Herzegowina und hofft, seinen Lauf fortzusetzen. Luxemburg und Liechtenstein, die derzeit am unteren Ende der Gruppe rangieren, haben die Chance, ihre Punktzahl zu verbessern, wenn sie aufeinandertreffen. Island und die Slowakei treffen später am Abend aufeinander in einem Spiel, das wichtige Punkte zur Tabellenplatzierung bringen könnte.

Die Spannung steigt mit jedem Spieltag, während sich die Teams durch die Qualifikationsphase kämpfen. Jedes Spiel könnte die Tabellen dramatisch verändern und die Hoffnungen auf eine Teilnahme an der EM 2024 steigern oder dämpfen. Bleiben Sie dran, um nichts zu verpassen!

P