Fußball EM 2024 Spielplan ARD Livestream & TV-Übertragung

Fußballfans freuen sich schon jetzt auf die EM 2024 im eigenen Land. Dazu kommt die erfreuliche Nachricht, dass alle 51 Spiele der Heim-EM im frei empfänglichen Fernsehen bei ARD, ZDF und RTL gezeigt werden. Auf Pay-TV muss somit niemand zwangsläufig zurückgreifen. Die Live-Rechte für alle Partien bei der Europameisterschaft 2024 in Deutschland hatte sich eigentlich die Telekom mit MagentaTV gesichert. Nach der Einigung über eine Sublizenz dürfen ARD, ZDF und RTL jedoch die Spiele der EM im eigenen Land übertragen. Aber wann werden die Spiele im Ersten ausgetragen? 

Die wichtigsten Infos zum EM 2024 TV Spielplan

ARD – Welche EM 2024 Spiele werden gezeigt?

Bastian Schweinsteiger im August 2022 beim DFB Pokal in der ARD (Copyright depositphotos.com)
Bastian Schweinsteiger im August 2022 beim DFB Pokal in der ARD (Copyright depositphotos.com)

Die Fußball-EM 2024 in Deutschland

Die Heim-EM findet vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 in Deutschland statt. Damit ist die kommende Europameisterschaft für Deutschland die zweite EM, die man austragen darf. Erstmals wurde eine Fußball-Europameisterschaft der Männer 1988 im eigenen Land ausgerichtet. Allerdings sind internationale Fußballturniere und die damit einhergehende Live-Übertragung im Fernseher immer kompliziert. Demnach kam es auch im Vorfeld der nächsten EM zu verschiedenen Regelungen hinsichtlich der Sendezeiten und der Live-Rechte.

Wer überträgt die EM 2024?

Bereits im Oktober 2019 hatte sich die Telekom die kompletten Medienrechte für die EM 2024 in Deutschland von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gesichert. Bei der Ausschreibung hatte die Telekom unter anderem die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF ausgestochen. Diese boten ebenfalls um die TV-Rechte mit. Rund eineinhalb Jahre später einigte sich die Telekom mit ARD und ZDF über eine Unterlizenzierung. Aber auch RTL mischt bei dieser EM 2024 mit und darf einige Spiele live übertragen.

Deutsche Fußballfans haben damit die Möglichkeit, alle 51 Spiele entweder bei Magenta TV zu streamen oder live im Free-TV auf ARD, ZDF und RTL zu verfolgen. 34 der 51 Spiele werden von ARD und ZDF übertragen, während 17 Duelle bei RTL gezeigt werden. Während für Telekom-Kunden die Übertragung im Preis enthalten ist, müssen Menschen ohne Telekom-Vertrag einen monatlich kündbaren Zugang für zehn Euro kaufen, wenn sie sich für MagentaTV entscheiden. Alternativ werden die 51 Duelle der Heim-EM live und kostenlos im Free TV auf ARD, ZDF und RTL gezeigt.

Fernseh-Übertragung bei der Fußball WM 2022 in Katar - ARD & ZDF war dabei

Welche Spiele überträgt die ARD?

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF übertragen insgesamt 34 der 51 Begegnungen. Welche Spiele die Sender genau zeigen, müssen sie noch untereinander absprechen. Fest steht allerdings, dass die ARD und das ZDF das Eröffnungsspiel, alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, die Halbfinal-Partien und das Endspiel live im Free-TV übertragen werden.

ARD-Vorsitzender Tom Buhrow betonte, dass eine Fußball-EM im eigenen Land ohne ARD und ZDF kaum vorstellbar sei: „Es ist uns wichtig, den Menschen im Land die EM frei empfangbar in die Wohnzimmer zu bringen.“

Die Spiele, die bereits bekannt gegeben wurden, im Überblick:

Das Eröffnungsspiel findet am 14. Juni 2024 um 21:00 Uhr statt und das Finale wird genau einen Monat später, am 14. Juli um 21:00 Uhr, ausgestrahlt. Die Halbfinal-Spiele fallen auf den 9. Juli und den 10. Juli um jeweils 21:00 Uhr.

RTL wird mehrere Gruppenspiele zeigen. Ebenfalls hat man sich zwei Achtelfinale und ein Viertelfinale gesichert.